Wir helfen in Lampertheim

Unser Förderverein ist hervorgegangen aus einer Elterninitiative am Kindergarten im Wohngebiet Guldenweg. Mit unseren Spenden konnten wir dort vieles für die Kinder bewegen. Nun unterstützen wir auch Projekte für Jugendliche und Senioren.

Das Prinzip unserer Arbeit

Wir verkaufen auf dem Weihnachtsmarkt selbst gebackene Crêpes, leckere Hotdogs und hochwertigen Glühwein - ehrenamtlich. Die Einnahmen spenden wir.

Unsere Hilfe im Kindergarten

Den Kindergarten Guldenweg haben wir seit dem Jahr 2009 mit etwa 23.000 Euro unterstützt. Das ermöglichte unter anderem kreative Spielbereiche im Garten.

Jugend und Senioren

Im Jahr 2017 unterstützt "Help" mit dem Nachwuchsprojekt des Gospelchors Ephata und dem Dietrich-Bonhoeffer-Haus erstmals Jugend und Senioren - und bringt dabei die Generationen zusammen.

So helfen Sie: Weihnachtsmarkt

Selten macht Helfen so viel Spaß: Lassen Sie es sich auf dem Weihnachtsmarkt bei uns gut gehen - Sie finden uns am Ende am großen Tannenbaum.

So helfen Sie: Mitgliedschaft

Für 18 Euro im Jahr können Sie in unseren Förderverein eintreten - Ihr Mitgliedsbeitrag hilft uns, in Lampertheim Gutes zu tun.

So helfen Sie: Geldspenden

Natürlich nehmen wir gerne auch Geldspenden entgegen. Unser als gemeinnützig angekannter Verein stellt Spendenquittungen aus. Sprechen Sie uns an.

Helfen Sie uns zu helfen - als unser Mitglied!

Der gemeinnützige Förderverein Help unterstützt Kinder, Jugend und Senioren in Lampertheim.

Aus unserer Arbeit

Lesen Sie mehr über den Förderverein "Help" und unsere Veranstaltungen.

Spendenübergabe im Bonhoeffer-Haus - mit Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten Guldenweg und dem Jugendchorprojekt von Ephata.

Hilfe für Kindergarten, Bonhoeffer-Senioren und Ephata-Jugendchor

Der Förderverein "Help" übergibt Spenden im Wert von 3700 Euro - ehrenamtlich erwirtschaftet auf dem Lampertheimer Weihnachtsmarkt 2016.  

Emotionales offizielles Schreiben

Offizielle Schreiben können emotional sein - das zeigten Erster Stadtrat Jens Klingler und die Leiterin der Kita Guldenweg, Ute Guthier.